Logo

Jacqueline Christiansen

 

Über mich:


Nach meinem kunstpädagogischen Studium in Kiel, habe ich an der HAW ein Designstudium in Kostüm-und Bühnenbild abgeschlossen.
Arbeiten am Theater und Film in Hamburg und Kiel folgten, sowie bundesweit Aufträge in der Ausstellungsgestaltung an Museen und Ausstellungsforen.
Neben meiner freien künstlerischen Arbeit, habe ich in verschiedenen Einrichtungen und Schulen kunstpädagogisch für alle Altersstufen gearbeitet, sowie kunstpädagogische Workshops in der Erwachsenenbildung gegeben.

 

meine Kurse:


Mein kunstpädagogischen Ansatz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
dreht sich in allen Altersstufen um das Erleben, Erforschen, Experimentieren, Entscheiden und Entdecken.

Durch meine immer neuen Impulse als Einstieg machen sich die TeilnehmerInnen auf diesen Weg, den ich dann individuell begleite.
Sie lernen dabei die vielseitigen Möglichkeiten der künstlerischen Materialien kennen, die ich mit eher unkonventionellen Methoden ergänze.
So wird die eigene Bandbreite an gestalterischen Möglichkeiten auch um Ungewöhnliches oder Zufälliges erweitert.
Im laufenden Prozess unter anderem zu lernen, die eigenen Vorstellungen auch mal zu verlassen, ist wichtig, um neue Lösungswege zu finden. So bleiben die TeilnehmerInnen stets in eigener Handlungskompetenz.
In den Abschlussrunden wird oft gestaunt, wie unterschiedlich die Arbeiten der einzelnen dann ausfallen.